3 Wochen GRATIS testen
Suche

Testbericht
"Ich kann das Portal weiterempfehlen, denn es ist intuitiv und praxisnah - und man kann jederzeit flexibel und ortsunabhängig die neuesten Informationen abrufen."

Dr. Günter Kau in der Fachzeitschrift "ZMK" [26. Jg. (Nr.10/2010): 610-611]

Neue GOZ 2012
Jetzt mit aktuellen Expertenkommentaren zur neuen GOZ!

Änderungen und Ergänzungen im BEMA - gültig seit 1. April 2014

Bema Hand
Seit 1. April 2014 gibt es neue Bema-Gebührennummern! Zusätzlich wurden einige Bema-Nummern überarbeitet und an die Neuerungen angepasst. Auch bei den Festzuschüssen gab es Änderungen. Was sich seit 1.4.2014 im Bema alles geändert hat und was das für die Abrechnung bedeutet sehen Sie hier.


Top-Thema

Doppelabrechnung bei Patienten der GKV

Versichertenkarte
Auch wenn die zahnärztliche Leistung notwendig erscheint, darf diese nicht immer als Vertragsleistung abgerechnet werden. Unerlaubte Doppelabrechnungen und Verstöße gegen das Wirtschaftlichkeitsgebot sind ernste Vorwürfe, die nach Kontrolle der zahnärztlichen Dokumentation und der dazugehörigen Abrechnung schnell auftreten können.

Abrechnungs-Tipp

Wie wird die Michiganschiene beim GKV-Patienten abgerechnet?

Hier nachlesen, wie die eckzahngeführte Relaxationsschiene (gleichmäßiger Aufbiss in allen Stützzonen) abgerechnet wird - inklusive Begleitleistungen und Praxiskosten.

Rechts-Tipp

Der Begriff des Gutachtens kann entscheidend sein

Unter Umständen kann die Definition des Begriffs „Gutachten“ von ausschlaggebender Bedeutung sein. So ist es zum Beispiel bei der Feststellung von Arbeitsunfällen und der damit verbundenen Frage, ob der Unfallversicherungsträger Ersatz leisten muss oder nicht.

News

Bundeszahnärztekammer, PKV und Beihilfe lösen Auslegungsfragen der GOZ

Beschlüsse des Beratungsforums für Gebührenordnungsfragen

Produkte der Woche

ZFA-Lernsoftware 2014/2015

V10004412Die optimale Prüfungsvorbereitung für die ZFA: Mit diesen Prüfungsaufgaben und Prüfungsfragen meistern Sie alle Klausuren und bestehen Zwischenprüfung und Abschlussprüfung erfolgreich!

Mini-GOZ/GOÄ

Mini GOZ GOAE 2012Wesentliche Informationen auf einen Blick: die Leistungsbeschreibungen mit jeweils dazugehörender Gebührennummer und Punktzahl in tabellarischer Form.

Fortbildung

Empfehlenswert: Fernlehrgang zur/zum ZMV – lernen, wann, wo und wie Sie es wollen

ZMV Fernlehrgang dent.kom
Erlangen Sie Ihre Qualifizierung zur/zum ZMV innerhalb nur 11 Monate und lernen Sie die Vorteile eines Fernlehrganges von dent.kom, dem Institut für dentale Kommunikation und Fernunterricht, kennen: berufsbegleitendes Lernen, keine dauerhafte Präsenz erforderlich, individueller Lernrhythmus und vieles mehr. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung sind Sie ZMV und haben sich damit hoch qualifiziert. Sichern Sie sich jetzt einen der begrenzten Plätze für die Kurse im November 2013 in Berlin. Weitere Informationen erhalten Sie hier per Download.

Weitere Informationen zum ZMV-Fernlehrgang erhalten Sie hier

Mein Account

Benutzername
Passwort
Passwort vergessen?

Schnittstelle zur Abrechnungssoftware

Sie nutzen Z1, Charly oder eine andere Abrechnungssoftware?
Laden Sie sich
hier kostenlos
die dazu passende
Schnittstelle für
abrechnung-zahnmedizin.de herunter.

Infos und Download

Info-Hotline

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Portal?

07433 952-421
zu den Produkten

Abrechnungsberatung

Newsletter

Vorname

Nachname

E-Mail Adresse

ZahnersatzRechner

Berechnen Sie die Kosten für
Zahnersatzversorgungen
schnell und exakt