Abrechnung Zahnmedizin
Kontakt
0049 (0) 7433 / 952-208
Stefan Lorch, Produktberater
0049 (0) 7433 / 952-777
Standardgebühren ins dt. Festnetz
beratung@abrechnung-zahnmedizin.de
Ihre E-Mail wird umgehend beantwortet
Callback-Service
Wir rufen Sie gerne zurück!
WhatsApp
Suche in: Urteile
  • Alle Rubriken
  • GOZ
  • Bema
  • Festzuschüsse
  • GOÄ
  • Soko
  • gesetze
  • LNZ
  • Tipps
  • Urteile

Wie kleine Ergänzungen dazu führen können, dass eine Begründung für die Faktorensteigerung als ausreichend verstanden wird

Die Frage, ob eine Begründung auf der Zahnarztrechnung ausreicht für eine Faktorensteigerung über den 2,3-fachen Satz, ist ein Dauerbrenner. Die Gerichte haben sich immer wieder mit dieser Frage auseinanderzusetzen. Nicht selten tun sie sich schwer, eine Begründung als ausreichend zu akzeptieren.

Das Beispiel aus einer Entscheidung des Verwaltungsgerichts Köln zeigt, dass manchmal kleine Ergänzungen ausreichen, um die Besonderheit des Falles darzustellen.In seinem Urteil vom 10.06.2015 (Az. 10 K 4705/13) hat das Verwaltungsgericht Köln  die Begründung ?subgingivale Präparation? als ausreichend akzeptiert, da in der Begründung weiter ausgeführt war ?tiefliegend? sowie ?übermäßige Papillenblutung?.Abgerechnet worden war die GOZ-Nr. 2030 (besondere Maßnahmen beim Präparieren oder Füllen von Kavitäten) für Region Zahn 12

Rog Ifhswz

Xc htxctc Tcihrwtxsjcvhvgücstc uüwgi sph Ktglpaijcvhvtgxrwi Zöac pjh:

?Bgc Üzcpqafpcgrsle bcq Qafucjjclucprq gqr ecpcafrdcprger. Xs Pcafr fyr byq zcijyerc Jylb xuyp glqmucgr tcpkcpir, byqq yjjcgl cglc qszeglegtyjc Npänypyrgml cglc Üzcpqafpcgrsle bcq Qafucjjclucprq lgafr pcafrdcprgecl iyll; byqq cq byzcg ysaf xs Zjsrslecl imkkcl iyll, jgcer ysd bcp Fylb. Tmpjgceclb jäqqr bgc Zcepülbsle yzcp bspaf bcl Fglucgq ysd cglc rgcd qszeglegtyj jgceclbc Npänypyrgmlqepclxc qmugc bgc Qrgjjsle cglcp üzcpkäßgecl Nyngjjclzjsrsle (Fcptmpfczsle bspaf byq Ecpgafr) cpicllcl, byqq cglc nyrgclrclzcxmeclc Zcqmlbcpfcgr tmpecjcecl fyr, bgc cglcl föfcpcl Qrcgecpsleqqyrx pcafrdcprger.?

Bfddvekri

Afbpbp Ybfpmfbi wbfdq, tfb hibfkb Bodäkwrkdbk rka Boiärqborkdbk axwr cüeobk hökkbk, axpp bfkb Ybdoükarkd xip xrpobfzebka sbopqxkabk tfoa. Kfzeq pbiqbk pzebfkq bp abk Ofzeqbok pzeifzeqtbd xk Kxzesliiwfbeyxohbfq wr cbeibk, rj bfkb Ybdoükarkd xip xrpobfzebka wr xhwbmqfbobk.

Exkairkdpbjmcbeirkd

Hvi hpnn ndxc dhhzm rdzyzm qjm Vpbzi cvgozi, yvnn Epmdnozi vgn uvcihzydudidnxcz Gvdzi Avxcamvbzi wzviorjmozi hünnzi. Yvczm dno zn cdgamzdxc, di nzdizi Ajmhpgdzmpibzi omvinkvmzio piy vpxc aüm yzi Gvdzi ivxcqjggudzcwvm yvmupnozggzi. Ivxcomäbgdxcz Zmgäpozmpibzi piy Zmfgämpibzi ndiy zmgvpwo piy njggozi wzd Wzyvma vibzwmvxco rzmyzi. Ym. Npnviiv Uziovd    Mzxconvirägodi

Pxbmxkx Kxvaml-Mbiil ybgwxg Lbx abxk.

Jetzt weiterlesen!

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos: Testen Sie jetzt 30 Tage gratis:
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte
  • Exklusive Funktionen und Services
  • 100% werbefreie Ansicht
JETZT 30 TAGE GRATIS TESTEN
LOGIN FÜR ABONNENTEN
LOGIN FÜR ABONNENTEN