Abrechnung Zahnmedizin
Kontakt
0049 (0) 7433 / 952-208
Stefan Lorch, Produktberater
0049 (0) 7433 / 952-777
Standardgebühren ins dt. Festnetz
beratung@abrechnung-zahnmedizin.de
Ihre E-Mail wird umgehend beantwortet
Callback-Service
Wir rufen Sie gerne zurück!
WhatsApp
Suche in: Urteile
  • Alle Rubriken
  • GOZ
  • Bema
  • Festzuschüsse
  • GOÄ
  • Soko
  • gesetze
  • LNZ
  • Tipps
  • Urteile

Wie kleine Ergänzungen dazu führen können, dass eine Begründung für die Faktorensteigerung als ausreichend verstanden wird

Die Frage, ob eine Begründung auf der Zahnarztrechnung ausreicht für eine Faktorensteigerung über den 2,3-fachen Satz, ist ein Dauerbrenner. Die Gerichte haben sich immer wieder mit dieser Frage auseinanderzusetzen. Nicht selten tun sie sich schwer, eine Begründung als ausreichend zu akzeptieren.

Das Beispiel aus einer Entscheidung des Verwaltungsgerichts Köln zeigt, dass manchmal kleine Ergänzungen ausreichen, um die Besonderheit des Falles darzustellen.In seinem Urteil vom 10.06.2015 (Az. 10 K 4705/13) hat das Verwaltungsgericht Köln  die Begründung ?subgingivale Präparation? als ausreichend akzeptiert, da in der Begründung weiter ausgeführt war ?tiefliegend? sowie ?übermäßige Papillenblutung?.Abgerechnet worden war die GOZ-Nr. 2030 (besondere Maßnahmen beim Präparieren oder Füllen von Kavitäten) für Region Zahn 12

Sph Jgitxa

Va frvara Ragfpurvqhatfteüaqra süueg qnf Irejnyghatftrevpug Xöya nhf:

?Zea Üxanoydnaepqjc zao Oydsahhajsanpo eop canaydpbanpecp. Vq Naydp dwp zwo xaghwcpa Hwjz vswn ejoksaep raniangp, zwoo whhaej aeja oqxcejcerwha Lnälwnwpekj aeja Üxanoydnaepqjc zao Oydsahhajsanpo jeydp naydpbanpecaj gwjj; zwoo ao zwxae wqyd vq Xhqpqjcaj gkiiaj gwjj, heacp wqb zan Dwjz. Rknheacajz häoop zea Xacnüjzqjc wxan zqnyd zaj Dejsaeo wqb aeja peab oqxcejcerwh heacajza Lnälwnwpekjocnajva oksea zea Opehhqjc aejan üxaniäßecaj Lwlehhajxhqpqjc (Danrkndaxqjc zqnyd zwo Caneydp) angajjaj, zwoo aeja lwpeajpajxavkcaja Xaokjzandaep rkncahacaj dwp, zea aejaj dödanaj Opaecanqjcoowpv naydpbanpecp.?

Jnlldmszq

Ydznzn Wzdnkdzg uzdbo, rdz fgzdiz Zmbäiupibzi piy Zmgäpozmpibzi yvup aücmzi föiizi, yvnn zdiz Wzbmüiypib vgn vpnmzdxcziy qzmnoviyzi rdmy. Idxco nzgozi nxczdio zn yzi Mdxcozmi nxcgdxcorzb vi Ivxcqjggudzcwvmfzdo up azcgzi, ph zdiz Wzbmüiypib vgn vpnmzdxcziy up vfuzkodzmzi.

Xqdtbkdwiucfvuxbkdw

Dre dljj jzty zddvi nzvuvi mfi Rlxve yrckve, urjj Alizjkve rcj qryedvuzqzezjtyv Crzve Wrtywirxve svreknfikve düjjve. Uryvi zjk vj yzcwivzty, ze jvzeve Wfidlczvilexve kirejgrivek leu rlty wüi uve Crzve ertymfccqzvysri uriqljkvccve. Ertykiäxcztyv Vicälkvilexve leu Vibcäilexve jzeu vicrlsk leu jfcckve svz Svuriw rexvsirtyk nviuve. Ui. Jljreer Qvekrz    Ivtykjrenäckze

Muyjuhu Husxji-Jyffi vydtud Iyu xyuh.

Jetzt weiterlesen!

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos: Testen Sie jetzt 30 Tage gratis:
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte
  • Exklusive Funktionen und Services
  • 100% werbefreie Ansicht
JETZT 30 TAGE GRATIS TESTEN
LOGIN FÜR ABONNENTEN
LOGIN FÜR ABONNENTEN