Abrechnung Zahnmedizin
Kontakt
0049 (0) 7433 / 952-208
Stefan Lorch, Produktberater
0049 (0) 7433 / 952-777
Standardgebühren ins dt. Festnetz
beratung@abrechnung-zahnmedizin.de
Ihre E-Mail wird umgehend beantwortet
Callback-Service
Wir rufen Sie gerne zurück!
WhatsApp
 
Suche in: Urteile
  • Alle Rubriken
  • GOZ
  • Bema
  • Festzuschüsse
  • GOÄ
  • Soko
  • Gesetze
  • LNZ
  • Tipps
  • Urteile

So bleibt Ihre Gebührenvereinbarung wirksam

Nach den Regelungen in der GOZ hat der Zahnarzt einen Gestaltungsspielraum bezüglich seiner Abrechnung. Insbesondere kann er die konkrete Qualität und die besonderen Umstände des einzelnen Behandlungsfalls abbilden und in Rechnung stellen. Bei dem Ansatz des 2,3- bis 3,5-fachen Steigerungsfaktors muss die Rechnung mit einer entsprechenden Begründung versehen sein. Für die Berechnung eines Steigerungsfaktors von mehr als 3,5 muss dies mit dem Patienten vorher schriftlich vereinbart werden.

Registrierungspflichtiger Bereich

Leider sind die gewünschten Inhalte nur für Mitglieder freigeschaltet.
Loggen Sie sich jetzt ein oder testen Sie vier Wochen lang kostenlos.