Abrechnung Zahnmedizin
Kontakt
0049 (0) 7433 / 952-208
Stefan Lorch, Produktberater
0049 (0) 7433 / 952-777
Standardgebühren ins dt. Festnetz
beratung@abrechnung-zahnmedizin.de
Ihre E-Mail wird umgehend beantwortet
Callback-Service
Wir rufen Sie gerne zurück!
WhatsApp
Suche in: Urteile
  • Alle Rubriken
  • GOZ
  • Bema
  • Festzuschüsse
  • GOÄ
  • Soko
  • Gesetze
  • LNZ
  • Tipps
  • Urteile

Ausnahmsweise muss die Beihilfe mehr als 8 Implantate erstatten

Im Beihilferecht ist geregelt, dass Beihilfepatienten für höchstens 4 Implantate pro Kiefer eine Erstattung erhalten. Das Verwaltungsgericht Magdeburg begründet diese Einschränkung mit finanziellen Aspekten. Eine summenmäßige Betrachtung wird nicht akzeptiert. Das bedeutet, eine Verteilung von zum Beispiel 6 Implantaten in einem Kiefer und 2 Implantaten im anderen Kiefer ist nicht beihilfefähig.

Registrierungspflichtiger Bereich

Leider sind die gewünschten Inhalte nur für Mitglieder freigeschaltet.
Loggen Sie sich jetzt ein oder testen Sie vier Wochen lang kostenlos.