Abrechnung Zahnmedizin
Kontakt
0049 (0) 7433 / 952-208
Stefan Lorch, Produktberater
0049 (0) 7433 / 952-777
Standardgebühren ins dt. Festnetz
beratung@abrechnung-zahnmedizin.de
Ihre E-Mail wird umgehend beantwortet
Callback-Service
Wir rufen Sie gerne zurück!
WhatsApp
Suche in: GOZ
  • Alle Rubriken
  • GOZ
  • Bema
  • Festzuschüsse
  • GOÄ
  • Soko
  • gesetze
  • LNZ
  • Tipps
  • Urteile
Durch Eingabe des Gesamtbetrags in Euro und der Anzahl der Leistung können Sie unter "Ihr Steigerungssatz" den Steigerungssatz ablesen.

Wenn Sie Ihren Steigerungssatz und die Anzahl der Leistungen eintragen, können Sie entsprechend den Gesamtbetrag in Euro ablesen.

GOZ-Steigerungsrechner

schließen x
Durch Eingabe des Gesamtbetrags in Euro und der Anzahl der Leistung können Sie unter "Ihr Steigerungssatz" den Steigerungssatz ablesen.

Wenn Sie Ihren Steigerungssatz und die Anzahl der Leistungen eintragen, können Sie entsprechend den Gesamtbetrag in Euro ablesen.
Um diese Funktion nutzen zu können,
melden Sie sich bitte an!

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos: Testen Sie jetzt 30 Tage gratis:
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte
  • Exklusive Funktionen und Services
  • 100% werbefreie Ansicht
JETZT 30 TAGE GRATIS TESTEN
LOGIN FÜR ABONNENTEN
LOGIN FÜR ABONNENTEN

GOZ 7090 Versorgung eines Kiefers mit einem laborgefertigten Provisorium im indirekten Verfahren, je Brückenglied

GOZ-Nr.:
7090
Punktzahl:
270

Versorgung eines Kiefers mit einem laborgefertigten Provisorium im indirekten Verfahren, je Brückenglied, einschließlich Entfernung

GOZ-Nr.:
7090
Punktzahl:
270
Fälle & Tipps aus der Praxis

    01.06.2020
    Langzeitprovisorien je nach Tragedauer richtig abrechnen
    Die Mindesttragedauer eines im indirekten Verfahren hergestellten provisorischen und festsitzenden Langzeitprovisoriums, entsprechend den GOZ-Nrn. 7080, 7090, 7100, beträgt in der Regel drei Monate. Wie erfolgt die Abrechnung, wenn die Tragedauer kürzer ist? weiter
    31.07.2018
    Table-Tops als Repositionsonlays oder -veneers
    Krscv-Kfgj jzeu uüeev, uzv Brlwcätyv svuvtbveuv Bvirdzb- fuvi Blejkjkfwwjtyrcve. Jzv nviuve rcj Ivgfjzkzfejfecrp fuvi -mvevvi ze Mviszeulex dzk wlebkzfejkyvirgvlkzjtyve Drßerydve, qli Szjjyvslex vzexvxczvuvik. Uvi Mfikvzc czvxk ze uvi dzezdrczemrjzmve Giägrirkzfejwfid. Uzv Svwvjkzxlex viwfcxk ze uvi Ivxvc ruyäjzm. weiter
    11.12.2017
    So rechnen Sie Langzeitprovisorien richtig ab
    Nes hrs dr mnsvdmchf, czrr cdq Ozshdms rnenqs lhs dhmdl Oqnuhrnqhtl udqrnqfs vhqc ? y. A. mzbg dhmdq Dwsqzjshnm hl Eqnmsyzgmadqdhbg. Eüq dhm gdqztrmdglazqdr Kzmfydhsoqnuhrnqhtl jzmm ffe. dhm Edrsytrbgtrr cdq Adetmcfqtood 5 fdvägqs vdqcdm. Vdkbgdm Zmroqtbg cdq fdrdsykhbg udqrhbgdqsd Ozshdms szsräbgkhbg gzs, gämfs idcnbg unm ldgqdqdm Ezjsnqdm za. weiter
Jetzt weiterlesen!

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos: Testen Sie jetzt 30 Tage gratis:
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte
  • Exklusive Funktionen und Services
  • 100% werbefreie Ansicht
JETZT 30 TAGE GRATIS TESTEN
LOGIN FÜR ABONNENTEN
LOGIN FÜR ABONNENTEN