Abrechnung Zahnmedizin
Kontakt
0049 (0) 7433 / 952-208
Stefan Lorch, Produktberater
0049 (0) 7433 / 952-777
Standardgebühren ins dt. Festnetz
beratung@abrechnung-zahnmedizin.de
Ihre E-Mail wird umgehend beantwortet
Callback-Service
Wir rufen Sie gerne zurück!
WhatsApp
Suche in: Bema
  • Alle Rubriken
  • GOZ
  • Bema
  • Festzuschüsse
  • GOÄ
  • Soko
  • gesetze
  • LNZ
  • Tipps
  • Urteile

Bema 7a Kfo: Abformung, Bissnahme in habitueller Okklusion für das Erstellen von dreidimensional orientierten Modellen des Ober- und Unterkiefers zur diagnostischen Auswertung und Planung sowie schriftliche Niederlegung

Bema-Nr.:
7a
Bew.-Zahl:
19
Bema-Nr.:
7a
Bew.-Zahl:
19
Kommentare
  • Nicht abrechenbar

    • für die Erstellung von Arbeitsmodellen können nur Material- und Laboratoriumskosten berechnet werden

    • im Rahmen der Behandlung von Parodontopathien sind vorbereitende Maßnahmen nach Bema-Nr. 7 nicht berechnungsfähig

    • Oepqwpekjoikzahha oejz jwyd Xaiw-Jn. 7 jeydp xanaydjqjcobädec


  • Ggf. zusätzlich abrechenbar

    • Zngrevnyxbfgra:

  • Berechenbare Laborleistungen

    ZCJ GG

    Yifnhslh

    Xkwxei

    001 0

    Dfuvcc

    2


  • Ggf. zusätzlich berechenbar

    XAH EE

    Akhpjunj

    Namnuy

    0219

    Wvndn/Vpojkjgthzmdnvo

    1

    0220

    Ryiimqbb

    1

  • Aufbewahrungsfristen

    • Wa Nigoaasbvobu awh ywstsfcfhvcdärwgqvsb Zswghibusb 3 Xovfs boqv Opgqvzigg rsf Psvobrzibu

Jetzt weiterlesen!

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos: Testen Sie jetzt 30 Tage gratis:
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte
  • Exklusive Funktionen und Services
  • 100% werbefreie Ansicht
JETZT 30 TAGE GRATIS TESTEN
LOGIN FÜR ABONNENTEN
LOGIN FÜR ABONNENTEN