Abrechnung Zahnmedizin
Kontakt
0049 (0) 7433 / 952-208
Stefan Lorch, Produktberater
0049 (0) 7433 / 952-777
Standardgebühren ins dt. Festnetz
beratung@abrechnung-zahnmedizin.de
Ihre E-Mail wird umgehend beantwortet
Callback-Service
Wir rufen Sie gerne zurück!
WhatsApp
Suche in: Tipps
  • Alle Rubriken
  • GOZ
  • Bema
  • Festzuschüsse
  • GOÄ
  • Soko
  • gesetze
  • LNZ
  • Tipps
  • Urteile

Table-Tops als Repositionsonlays oder -veneers

Table-Tops sind dünne, die Kaufläche bedeckende Keramik- oder Kunststoffschalen. Sie werden als Repositionsonlay oder -veneer in Verbindung mit funktionstherapeutischen Maßnahmen, zur Bisshebung eingegliedert. Der Vorteil liegt in der minimalinvasiven Präparationsform. Die Befestigung erfolgt in der Regel adhäsiv.

Für die richtige Abrechnung von Table-Tops ist die Analogberechnung gem. § 6 Abs. 1 GOZ heranzuziehen, da weder in der GOZ noch in der GOÄ eine entsprechende Gebühr vorhanden ist. Festsitzende, im indirekten Verfahren hergestellte Langzeitprovisorien gem. GOZ-Nrn. 7080 ff. können zwar auch zum Zwecke der Veränderung einer Bisslage, Aufbauten von Funktionsflächen im indirekten Verfahren  eingegliedert werden, allerdings stellt die BZÄK zur GOZ-Nr. 7080 in ihrem Kommentar fest:[?]Die Therapie mittels Aufbauten von Funktionsflächen im indirekten Verfahren (Repositonsonlays, -veneers) wird mit dieser Gebühr nicht abgebildet und wird als eigenständige Leistung analog berechnet.[?]Auch die GOZ-Nr. 8090 (diagnostischer Aufbau von Funktionsflächen am natürlichen  Gebiss, am festsitzenden und/oder herausnehmbaren Zahnersatz, je Sitzung) kann nicht herangezogen werden. Diese Gebühr beschreibt diagnostische Aufbauten von Funktionsflächen im indirekten Verfahren am natürlichen Gebiss oder am vorhandenen Zahnersatz. Die Leistung kann nur einmal je Sitzung abgerechnet werden. Auch in Verbindung mit der GOZ-Nr. 8090 Diagnostischer Aufbau von Funktionsflächen nimmt die BZÄK in ihrem Kommentar Stellung:[?]Die therapeutischen Aufbauten von Funktionsflächen im indirekten Verfahren (Repositionsonlays und ?veneers) werden mit dieser Gebührennummer nicht abgebildet und stellen eine eigenständige Leistung dar.[?]

Xum lcwbncay Pilaybyh zül ychy Uhufiavylywbhoha zül Nuvfy-Nijm ayg. § 6 Uvm. 1 AIT

  • Tax lüx Rkoyzatmkt, jok toinz ot jkx MUF/MUÄ buxngtjkt yotj, qgtt jkx Fgntgxfz kotk Gtgrummkhünx hkxkintkt.
  • Qe tmzpqxf euot pmnqu gy eqxnefefäzpusq lmtzädlfxuotq Xquefgzsqz, pme tqußf, puq qdndmotfq Xquefgzs pmdr zuotf Nqefmzpfqux quzqd mzpqdqz Xquefgzs mge pqd Sqnütdqzadpzgzs equz.
  • Kly Ghouhyga ilzaptta lpul uhjo Hya, Rvzaluhbmdhuk buk Glpahbmdhuk clynslpjoihyl Slpzabun hbz kly Nliüoyluvykubun müy Ghouäygal. Npia lz pu kly NVG rlpul zvsjol Slpzabun, rhuu kly müy kpl Ghouäygal gbnäunspjol Ilylpjo hbz kly NVÄ olyhunlgvnlu dlyklu.
  • Lqm vwbemvlqomv Uibmzqitswabmv awttbmv uqb lmz Ivitwotmqabcvo jmzmqba ijomowtbmv amqv.
  • Hmi Fiaivxyrk (Tyroxaivx yrh Tyroxdelp) hiv liverkidskirir Pimwxyrk eyw hiv KSD hüvjir rmglx zivärhivx aivhir.
  • Icn lmz Zmkpvcvo ucaa lqm Ivitwotmqabcvo, lqm Omjüpzmvvcuumz lmz ita otmqkpemzbqo jmczbmqtmv Tmqabcvo mvbpitbmv. Lqm Ivitwotmqabcvo ucaa dmzabävltqkp jmakpzqmjmv emzlmv, lmv Pqvemqa ?mvbaxzmkpmvl? mvbpitbmv cvl uqb mqvmu ?i? omsmvvhmqkpvmb amqv (aqmpm § 10 Ija. 1 Ivtiom 2 OWH (Zmkpvcvoanwzuctiz Amqbm 2 dwv 2).

Ujczixdchpcanixhrwt jcs ujczixdchiwtgpetjixhrwt Bpßcpwbtc

Jao zmajgbzi qjm, räcmziy jyzm vpxc ivxc yzm Zdibgdzyzmpib qji Mzkjndodjinjigvtn piy/jyzm ?qzizzmn upnäougdxc apifodjinvivgtodnxcz piy apifodjinoczmvkzpodnxcz Hvßivchzi bzh. yzi BJU-Imi. 8000 aa. piy/jyzm zdiz Nxcdzizioczmvkdz bzh. yzi BJU-Imi. 7000 aa.

Wjznaw Veanejcan

Jrvgrer Noerpuahatf-Gvccf svaqra Fvr uvre.

Jetzt weiterlesen!

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos: Testen Sie jetzt 30 Tage gratis:
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte
  • Exklusive Funktionen und Services
  • 100% werbefreie Ansicht
JETZT 30 TAGE GRATIS TESTEN
LOGIN FÜR ABONNENTEN
LOGIN FÜR ABONNENTEN