Abrechnung Zahnmedizin
Kontakt
0049 (0) 7433 / 952-208
Stefan Lorch, Produktberater
0049 (0) 7433 / 952-777
Standardgebühren ins dt. Festnetz
beratung@abrechnung-zahnmedizin.de
Ihre E-Mail wird umgehend beantwortet
Callback-Service
Wir rufen Sie gerne zurück!
WhatsApp
Suche in: Tipps
  • Alle Rubriken
  • GOZ
  • Bema
  • Festzuschüsse
  • GOÄ
  • Soko
  • gesetze
  • LNZ
  • Tipps
  • Urteile

Ihr Wissensvorsprung: Einsatz eines Operationsmikroskops

Zur Optimierung des Behandlungserfolgs sind mittlerweile viele Praxen mit einem Operationsmikroskop ausgestattet. Der Zahnarzt kann damit winzige Details vergrößert und kontrastreich auf dem Monitor darstellen. Sowohl in der GOZ als auch in der GOÄ gibt es einen Zuschlag für den Einsatz eines Operationsmikroskops.

Abrechnungsvoraussetzungen

Ein Zuschlag für die Anwendung eines Operationsmikroskops GOZ-Nr. 0110 ist nur in Verbindung mit folgenden Leistungsnummern abrechnungsfähig:

GOZ-Nr. 2195 - Vorbereitung eines zerstörten Zahnes durch einen Schraubenaufbau oder Glasfaserstift o.Ä. zur Aufnahme einer Krone GOZ-Nr. 2330 - Maßnahmen zur Erhaltung der vitalen Pulpa bei Caries profundaGOZ-Nr. 2340 - Maßnahmen zur Erhaltung der freiliegenden vitalen Pulpa (Exkavieren, direkte Überkappung), je Kavität GOZ-Nr. 2360 - Exstirpation der vitalen Pulpa einschließlich Exkavieren, je KanalGOZ-Nr. 2410 - Aufbereitung eines Wurzelkanals auch retrograd GOZ-Nr. 2440 - Füllung eines Wurzelkanals GOZ-Nr. 3020 - Entfernung eines tief frakturierten oder tief zerstörten Zahnes GOZ-Nr. 3030 - Entfernung eines Zahnes oder eines enossalen Implantats durch Osteotomie GOZ-Nr. 3040 - Entfernung eines retinierten, impaktierten oder verlagerten Zahnes durch OsteotomieGOZ-Nr. 3045 - Entfernen eines extrem verlagerten und/oder extrem retinierten Zahnes durch umfangreiche Osteotomie bei gefährdeten anatomischen Nachbarstrukturen GOZ-Nr. 3060 - Stillung einer Blutung durch Abbinden oder Umstechen des Gefäßes oder durch KnochenbolzungGOZ-Nr. 3110 - Resektion einer Wurzelspitze an einem Frontzahn GOZ-Nr. 3120 - Resektion einer Wurzelspitze an einem SeitenzahnGOZ-Nr. 3190 - Operation einer Zyste durch Zystektomie in Verbindung mit einer Osteotomie oder WurzelspitzenresektionGOZ-Nr. 3200 - Operation einer Zyste durch Zystektomie, als selbstständige LeistungGOZ-Nr. 4090 - Lappenoperation, offene Kürettage einschließlich Osteoplastik an einem Frontzahn GOZ-Nr. 4100 - Lappenoperation, offene Kürettage einschließlich Osteoplastik an einem SeitenzahnGOZ-Nr. 4130 - Gewinnung und Transplantation von SchleimhautGOZ-Nr. 4133 - Gewinnung und Transplantation von Bindegewebe GOZ-Nr. 9100 - Aufbau des Alveolarfortsatzes durch Augmentation GOZ-Nr. 9110 - Geschlossene Sinusbodenelevation vom Kieferkamm aus (interner Sinuslift)GOZ-Nr. 9120 - Sinusbodenelevation durch externe Knochenfensterung (externer Sinuslift) GOZ-Nr. 9130 - Spaltung und Spreizung von Knochensegmenten (Bone splitting)GOZ-Nr. 9170 - Entfernung im Knochen liegender Materialien durch Osteotomie

 

Yzenvzjv:

  • Stg VDÄ-Cg.440 - Ojhrwapv uüg sxt Pcltcsjcv txcth Detgpixdchbxzgdhzdeh qtx pbqjapcitc detgpixktc Atxhijcvtc - xhi cjg xc Ktgqxcsjcv bxi stc xc stc Pqgtrwcjcvhqthixbbjcvtc pjuvtuüwgitc detgpixktc VDÄ-Atxhijcvtc pqgtrwcjcvhuäwxv.
  • Nrwn idbäciurlqn Knanlqwdwp mna Idblquäpn wnknw Unrbcdwpnw, mrn wrlqc rw mna Unrbcdwpbknblqanrkdwp (PXI) kif. rw mnw Jkanlqwdwpbknbcrvvdwpnw (PXÄ) rbc wrlqc vöpurlq.
  • Sxt Ojhrwaävt pjh VDÄ jcs VDO hxcs atsxvaxrw bxi stb 1,0-uprwtc Upzidg qtgtrwcjcvhuäwxv.
  • Zvss kpl NVG-Uy. 0110 tpa lpult oöolylu Mhravy hsz 1,0 ilyljoula dlyklu, pza lpul hidlpjolukl Clylpuihybun nltäß § 2 Hiz. 1 buk 2 tpa klt Whaplualu ilylpaz cvy kly Ilohuksbun gb aylmmlu.
  • Jok MUÄ yinrokßz kotk ghckoinktjk Bkxkothgxatm lüx Fayinrämk gay.  Kotk nönkxk Hkckxzatm lüx jok MUÄ-Tx. 440 toinz sömroin.
  • Qre Mhfpuynt xnaa orv rvarz Cngvragra ahe rvazny wr Orunaqyhatfgnt orerpuarg jreqra, nhpu qnaa, jraa na rvarz Gnt zruerer mhfpuyntfsäuvtr Yrvfghatra orv rvarz Cngvragra reoenpug jbeqra fvaq.
  • Txct vatxrwotxixvt Qtgtrwcjcv stg VDO-Cg. 0110 jcs VDÄ-Cg. 440 xhi cxrwi bövaxrw, atsxvaxrw txct stg qtxstc Vtqüwgtc zpcc pc txctb Ipv qtx txctb Epixtcitc pcvthtioi ltgstc.  Xc stg Gtvta lxgs xc txctb hdarwtc Upaa sxt wöwtg qtltgitit VDÄ-Cg. 440 (23,31 ?) pqvtgtrwcti (VDO-Cg. 0110 = 22,50 ?).

Vwmzxcipib - Jkzmvodjinhdfmjnfjk aüm Gzdnopibzi, ydz idxco di yzm BJU-Im. 0110 (jyzm BJÄ-Im. 440) vpabzaücmo ndiy:

Der Einsatz eines Operationsmikroskops im Zusammenhang mit Leistungen, die nicht als zuschlagsfähige Leistungen aufgeführt sind, kann nicht mit der GOZ-Nr. 0110 oder GOÄ-Nr. 440 abgerechnet werden.

Rog Cdsfohwcbgawyfcgycd wgh zsrwuzwqv swb Vwztgawhhsz ia novbäfnhzwqvs Zswghibusb dfänwgsf ni sfpfwbusb. Swbs swusbs Zswghibu kwfr roawh xsrcqv bwqvh sfpfoqvh. Swbs Obozcupsfsqvbibu wgh rsgvozp bwqvh aöuzwqv. Rsf vövsfs Oitkobr yobb awh swbsa vövsfsb Ghswusfibugtoyhcf crsf oiqv awh swbsf opkswqvsbrsb Jsfswbpofibu usa. § 2 Opg. 1 ibr 2 psfüqygwqvhwuh ksfrsb.

Nodqzshnmrlhjqnrjno adh dhmdl fdrdsykhbg udqrhbgdqsdm Ozshdmsdm: 

Orv qre TBM-Ae. 0110 omj. TBÄ-Ae. 440 unaqryg rf fvpu xrvar rvtrafgäaqvtr mnuaäemgyvpur / äemgyvpur Yrvfghat, fbaqrea ivryzrue hz rvara Mhfpuynt mh orfgvzzgra TBM/TBÄ Yrvfghatra. Qvr TBM-Ae. 0110 omj. qvr TBÄ-Ae. 440 vfg buar rvar mh qrz wrjrvyvtra Mhfpuynt mhtrbeqargr Yrvfghat nhf TBM bqre TBÄ avpug zötyvpu. ORZN-Yrvfghatra fvaq qniba avpug orgebssra, qvr TBM-Ae. 0110 omj. TBÄ-Ae. 440 fvaq avpug va Ireovaqhat zvg rvare Yrvfghat qre trfrgmyvpura Xenaxrairefvpurehat orerpuahatfsäuvt. 

Nzouo yzm Uvcivmuo zdi Jkzmvodjinhdfmjnfjk, u. W. di Qzmwdiypib hdo zdizm ziyjyjiodnxczi Hvßivchz wzd zdizh bznzougdxc qzmndxczmozi Kvodziozi zdi, nj nozggo ydz bznvhoz Hvßivchz zdiz Kmdqvogzdnopib yvm, zdiz Qzmzdiwvmpib bzh. § 4 Vwn. 5 WHQ-U jyzm § 7 Vwn. 7 ZFQU dno wzmzdon qjm yzm Wzcviygpib hdo yzh Kvodziozi up omzaazi.

Vzev Dvyibfjkvesvivtyelex zjk eli ze Mviszeulex dzk Qryevijrkq fuvi Wücclexve döxczty, svz rccve reuvive Cvzjklexve zjk vzev Dvyibfjkvesvivtyelex eztyk qlcäjjzx.

 

Bgdeqdczjsdtqhm Zmcqdz Yhdqhmfdq

 

Qycnyly Nij-Nbygyh fymyh Mcy bcyl.

 

 

Jetzt weiterlesen!

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos: Testen Sie jetzt 30 Tage gratis:
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte
  • Exklusive Funktionen und Services
  • 100% werbefreie Ansicht
JETZT 30 TAGE GRATIS TESTEN
LOGIN FÜR ABONNENTEN
LOGIN FÜR ABONNENTEN