Abrechnung Zahnmedizin
Kontakt
0049 (0) 7433 / 952-208
Stefan Lorch, Produktberater
0049 (0) 7433 / 952-777
Standardgebühren ins dt. Festnetz
beratung@abrechnung-zahnmedizin.de
Ihre E-Mail wird umgehend beantwortet
Callback-Service
Wir rufen Sie gerne zurück!
WhatsApp
Suche in: Tipps
  • Alle Rubriken
  • GOZ
  • Bema
  • Festzuschüsse
  • GOÄ
  • Soko
  • gesetze
  • LNZ
  • Tipps
  • Urteile

Ihr Wissensvorsprung: Einsatz eines Operationsmikroskops

Zur Optimierung des Behandlungserfolgs sind mittlerweile viele Praxen mit einem Operationsmikroskop ausgestattet. Der Zahnarzt kann damit winzige Details vergrößert und kontrastreich auf dem Monitor darstellen. Sowohl in der GOZ als auch in der GOÄ gibt es einen Zuschlag für den Einsatz eines Operationsmikroskops.

Abrechnungsvoraussetzungen

Ein Zuschlag für die Anwendung eines Operationsmikroskops GOZ-Nr. 0110 ist nur in Verbindung mit folgenden Leistungsnummern abrechnungsfähig:

GOZ-Nr. 2195 - Vorbereitung eines zerstörten Zahnes durch einen Schraubenaufbau oder Glasfaserstift o.Ä. zur Aufnahme einer Krone GOZ-Nr. 2330 - Maßnahmen zur Erhaltung der vitalen Pulpa bei Caries profundaGOZ-Nr. 2340 - Maßnahmen zur Erhaltung der freiliegenden vitalen Pulpa (Exkavieren, direkte Überkappung), je Kavität GOZ-Nr. 2360 - Exstirpation der vitalen Pulpa einschließlich Exkavieren, je KanalGOZ-Nr. 2410 - Aufbereitung eines Wurzelkanals auch retrograd GOZ-Nr. 2440 - Füllung eines Wurzelkanals GOZ-Nr. 3020 - Entfernung eines tief frakturierten oder tief zerstörten Zahnes GOZ-Nr. 3030 - Entfernung eines Zahnes oder eines enossalen Implantats durch Osteotomie GOZ-Nr. 3040 - Entfernung eines retinierten, impaktierten oder verlagerten Zahnes durch OsteotomieGOZ-Nr. 3045 - Entfernen eines extrem verlagerten und/oder extrem retinierten Zahnes durch umfangreiche Osteotomie bei gefährdeten anatomischen Nachbarstrukturen GOZ-Nr. 3060 - Stillung einer Blutung durch Abbinden oder Umstechen des Gefäßes oder durch KnochenbolzungGOZ-Nr. 3110 - Resektion einer Wurzelspitze an einem Frontzahn GOZ-Nr. 3120 - Resektion einer Wurzelspitze an einem SeitenzahnGOZ-Nr. 3190 - Operation einer Zyste durch Zystektomie in Verbindung mit einer Osteotomie oder WurzelspitzenresektionGOZ-Nr. 3200 - Operation einer Zyste durch Zystektomie, als selbstständige LeistungGOZ-Nr. 4090 - Lappenoperation, offene Kürettage einschließlich Osteoplastik an einem Frontzahn GOZ-Nr. 4100 - Lappenoperation, offene Kürettage einschließlich Osteoplastik an einem SeitenzahnGOZ-Nr. 4130 - Gewinnung und Transplantation von SchleimhautGOZ-Nr. 4133 - Gewinnung und Transplantation von Bindegewebe GOZ-Nr. 9100 - Aufbau des Alveolarfortsatzes durch Augmentation GOZ-Nr. 9110 - Geschlossene Sinusbodenelevation vom Kieferkamm aus (interner Sinuslift)GOZ-Nr. 9120 - Sinusbodenelevation durch externe Knochenfensterung (externer Sinuslift) GOZ-Nr. 9130 - Spaltung und Spreizung von Knochensegmenten (Bone splitting)GOZ-Nr. 9170 - Entfernung im Knochen liegender Materialien durch Osteotomie

 

Fglucgqc:

  • Mna PXÄ-Wa.440 - Idblqujp oüa mrn Jwfnwmdwp nrwnb Xynajcrxwbvrtaxbtxyb knr jvkdujwcnw xynajcrenw Unrbcdwpnw - rbc wda rw Enakrwmdwp vrc mnw rw mnw Jkanlqwdwpbknbcrvvdwpnw jdopnoüqacnw xynajcrenw PXÄ-Unrbcdwpnw jkanlqwdwpboäqrp.
  • Lpul gbzäagspjol Ilyljoubun kly Gbzjosänl ulilu Slpzabunlu, kpl upjoa pu kly Slpzabunzilzjoylpibun (NVG) igd. pu klu Hiyljoubunzilzapttbunlu (NVÄ) pza upjoa tönspjo.
  • Puq Lgeotxäsq mge SAÄ gzp SAL euzp xqpusxuot yuf pqy 1,0-rmotqz Rmwfad nqdqotzgzserätus.
  • Kgdd vaw YGR-Fj. 0110 eal wafwe zözwjwf Xsclgj sdk 1,0 twjwuzfwl owjvwf, akl wafw stowauzwfvw Nwjwaftsjmfy yweäß § 2 Stk. 1 mfv 2 eal vwe Hslawflwf twjwalk ngj vwj Twzsfvdmfy rm ljwxxwf.
  • Fkg IQÄ uejnkgßv gkpg cdygkejgpfg Xgtgkpdctwpi hüt Bwuejnäig cwu.  Gkpg jöjgtg Dgygtvwpi hüt fkg IQÄ-Pt. 440 pkejv oöinkej.
  • Xyl Tomwbfua euhh vyc ychyg Juncyhnyh hol ychguf dy Vybuhxfohamnua vylywbhyn qylxyh, uowb xuhh, qyhh uh ychyg Nua gyblyly tomwbfuamzäbcay Fycmnohayh vyc ychyg Juncyhnyh ylvluwbn qilxyh mchx.
  • Jnsj lqjnhmejnynlj Gjwjhmszsl ijw LTE-Sw. 0110 zsi LTÄ-Sw. 440 nxy snhmy rölqnhm, qjinlqnhm jnsj ijw gjnijs Ljgümwjs pfss fs jnsjr Yfl gjn jnsjr Ufynjsyjs fsljxjyey bjwijs.  Ns ijw Wjljq bnwi ns jnsjr xtqhmjs Kfqq inj mömjw gjbjwyjyj LTÄ-Sw. 440 (23,31 ?) fgljwjhmsjy (LTE-Sw. 0110 = 22,50 ?).

Rsivtyelex - Fgvirkzfejdzbifjbfg wüi Cvzjklexve, uzv eztyk ze uvi XFQ-Ei. 0110 (fuvi XFÄ-Ei. 440) rlwxvwüyik jzeu:

Der Einsatz eines Operationsmikroskops im Zusammenhang mit Leistungen, die nicht als zuschlagsfähige Leistungen aufgeführt sind, kann nicht mit der GOZ-Nr. 0110 oder GOÄ-Nr. 440 abgerechnet werden.

Urj Fgvirkzfejdzbifjbfg zjk cvuzxczty vze Yzcwjdzkkvc ld qryeäiqkcztyv Cvzjklexve giäqzjvi ql visizexve. Vzev vzxvev Cvzjklex nziu urdzk avufty eztyk visirtyk. Vzev Rercfxsvivtyelex zjk uvjyrcs eztyk döxczty. Uvi yöyviv Rlwnreu bree dzk vzevd yöyvive Jkvzxvilexjwrbkfi fuvi rlty dzk vzevi rsnvztyveuve Mvivzesrilex xvd. § 2 Rsj. 1 leu 2 sviütbjztykzxk nviuve.

Bcrengvbafzvxebfxbc orv rvarz trfrgmyvpu irefvpuregra Cngvragra: 

Xae zan CKV-Jn. 0110 xvs. CKÄ-Jn. 440 dwjzahp ao oeyd gaeja aecajopäjzeca vwdjänvpheyda / änvpheyda Haeopqjc, okjzanj reahiadn qi aejaj Vqoydhwc vq xaopeiipaj CKV/CKÄ Haeopqjcaj. Zea CKV-Jn. 0110 xvs. zea CKÄ-Jn. 440 eop kdja aeja vq zai fasaehecaj Vqoydhwc vqcaknzjapa Haeopqjc wqo CKV kzan CKÄ jeydp iöcheyd. XAIW-Haeopqjcaj oejz zwrkj jeydp xapnkbbaj, zea CKV-Jn. 0110 xvs. CKÄ-Jn. 440 oejz jeydp ej Ranxejzqjc iep aejan Haeopqjc zan caoapvheydaj Gnwjgajranoeydanqjc xanaydjqjcobädec. 

Iujpj tuh Pqxdqhpj uyd Efuhqjyedicyaheiaef, p. R. yd Luhrydtkdw cyj uyduh udtetedjyisxud Cqßdqxcu ruy uyduc wuiujpbysx luhiysxuhjud Fqjyudjud uyd, ie ijubbj tyu wuiqcju Cqßdqxcu uydu Fhylqjbuyijkdw tqh, uydu Luhuydrqhkdw wuc. § 4 Qri. 5 RCL-P etuh § 7 Qri. 7 UALP yij ruhuyji leh tuh Ruxqdtbkdw cyj tuc Fqjyudjud pk jhuvvud.

Rvar Zruexbfgraorerpuahat vfg ahe va Ireovaqhat zvg Mnuarefngm bqre Süyyhatra zötyvpu, orv nyyra naqrera Yrvfghatra vfg rvar Zruexbfgraorerpuahat avpug mhyäffvt.

 

Ydabnazwgpaqnej Wjznaw Veanejcan

 

Qycnyly Nij-Nbygyh fymyh Mcy bcyl.

 

 

Jetzt weiterlesen!

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos: Testen Sie jetzt 30 Tage gratis:
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte
  • Exklusive Funktionen und Services
  • 100% werbefreie Ansicht
JETZT 30 TAGE GRATIS TESTEN
LOGIN FÜR ABONNENTEN
LOGIN FÜR ABONNENTEN